Tradelab schließt sich mit Jellyfish zusammen, um einen globalen Marktführer für datengesteuertes Marketing aufzubauen

Paris, London, 5. November 2019 Jellyfish, digitaler Partner einiger der weltweit führenden Marken, setzt seine globale Expansion fort, nachdem der französische Konzern Fimalac, der Marc Ladreit de Lacharrière gehört, investiert hat.

Der datengetriebene Spezialist Tradelab (Teil der Fimalac Group), ein führender programmatischer Einkäufer in Europa und Experte für Webanalyse und Weboptimierung, wird in Jellyfish integriert. Tradelab umfasst 300 globale Experten und verfügt über 120 Spezialisten, die sich ausschließlich mit Technologie, Innovation und Entwicklung befassen. Das Unternehmen ist ein Google Marketing-Partner.

Jellyfish und Tradelab entwickeln gemeinsam eine neue Art von globaler Geschäftspartnerschaft. Neben dem integrierten Angebot von Jellyfish, welches Daten, Kreation und Mediaeinkauf miteinander verbindet, werden die innovativen Technologien von Tradelab das Angebot des Unternehmens auf allen Plattformen von Google verbessern und das gesamte Potenzial für Marken auf der ganzen Welt voll ausschöpfen.

 

Durch die Erweiterung der Mitarbeiteranzahl von 780 auf fast 1.100 wird Jellyfish nicht nur auf den neuen Märkten wie Frankreich, Deutschland, Italien und Brasilien vertreten sein, sondern die Gesamtzahl der Niederlassungen auf 30 erhöhen.

 

Der Deal wird den Wert des zusammengeschlossenen Unternehmens auf beinahe 500 Mio. GBP bringen – mit dem Ziel, ein Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von mehreren Milliarden Euro zu werden. Die weiteren geplanten Expansionen in Australien, Südostasien, Lateinamerika und Afrika werden sicherstellen, dass Jellyfish der weltweit führende Partner für die digitalen Anforderungen von Marken ist. Das Unternehmen möchte sich durch eine global einheitliche und kollaborative Kultur auszeichnen, die zu besseren Ergebnissen für die Kunden führt.

 

Jellyfish wurde 2005 gegründet und verzeichnete in den letzten acht Jahren ein durchschnittliches jährliches Wachstum von 45 Prozent. Das Unternehmen hat sich zu einem der wenigen weltweit aktiven Google Marketing-Partner entwickelt. Allein in den letzten zwölf Monaten wurden sechs neue Niederlassungen eröffnet darunter  APAC, die nordischen Länder und der Nahe Osten. Jellyfish wurde nicht nur mehrfach zur Agentur des Jahres gekürt, sondern belegte auch auf dem letzten Sunday Times International Track einen der Top-30-Plätze.

Jellyfish wird weiterhin von Mitbegründer und CEO Rob Pierre, CFO Chris Lee und seinem globalen Führungsteam geleitet. Yohann Dupasquier, CEO und Gründer von Tradelab, wird dem Jellyfish Board beitreten.

 

Marc Ladreit de Lacharrière sagt: „Die Aufbaustrategie von Fimalac hat sich als äußerst erfolgreich erwiesen und weltweit führende Unternehmen in den Bereichen Finanzratings, Live-Bühnenunterhaltung sowie digitale Medien und Produktion hervorgebracht. Heute bin ich sehr stolz darauf, Jellyfish und Tradelab dabei zu unterstützen, gemeinsam einen neuen globalen Marktführer mit einer einzigartigen Kombination aus Fachkenntnissen und Talenten aufzubauen und Marken dabei zu helfen, Technologie und Daten zu kombinieren.“

Rob Pierre, CEO von Jellyfish, erklärt: „Die heutigen Marken benötigen digitale Partner, die Services anbieten, welche über das traditionelle Agenturmodell hinausgehen. Um ein digitales Geschäft aufzubauen, das für das 21. Jahrhundert geeignet ist, müssen die Leistung von Agenturen um die Bereiche Technologie, Beratung und Schulung erweitert werden und darüber hinaus müssen sie auch in einem großen Maßstab bereitgestellt werden.

Pierre fügte hinzu: „Die Synergien, die wir mit Tradelab verspüren und das gemeinsame Ziel, ein weltweit führendes digitales Angebot aufzubauen, haben dies zu einer idealen Ergänzung für unser Unternehmen gemacht. Die Investition und die anschließende Erweiterung werden es uns ermöglichen, unsere globale Präsenz weiter auszubauen, indem wir die Marke Jellyfish in alle vier Ecken der Welt bringen. Nach in den ersten 15 Jahren im Geschäft markiert dieser Deal den Beginn einer aufregenden neuen Phase in der Jellyfish-Geschichte. Wenn ein Kapitel endet, beginnt ein anderes und ich kann es kaum erwarten, mit dem Nächsten zu starten.“

Yohann Dupasquier, CEO von Tradelab, fügt hinzu: „Daten sind überall und Nutzer möchten zu Recht mehr Kontrolle über die Beziehungen, die sie mit Marken pflegen, haben. Wir sind begeistert davon, unsere Technologie und unseren Data-by-Design-Ansatz mit Jellyfish zu skalieren. Es ist wichtig, dass wir Marken bei dieser Revolution unterstützen und einen wissenschaftlichen Ansatz verfolgen, um sie überall auf der Welt relevant zu machen.“

 

Über Jellyfish

Jellyfish ist ein digitaler Partner für einige der weltweit führenden Marken, darunter Uber, Ebay, Disney, Spotify, Nestlé, Ford, Aviva und ASOS und fungiert als Berater, Agentur, Schulungspartner oder Technologiepartner. Jellyfish wurde in 2005 in London gegründet und beschäftigt 780 Mitarbeiter in 13 Ländern. Das Unternehmen unterstützt die führenden Marken bei ihren digitalen Multi-Channel- Problemen.
Durch ihre Erfahrung, Ausbildung und Technologien, hilft sie ihnen das Reifegrad zu erreichen der für das Wachstum ihres Unternehmens notwendig ist. Jellyfish verzeichnete in den letzten fünf Jahren ein konstantes Wachstum von durchschnittlich 45 Prozent pro Jahr und ist stolz darauf, an der Spitze der globalen digitalen Wirtschaft zu stehen.

 

Über Tradelab

Tradelab ist ein datengetriebener Marketing-Partner, der Marken bei ihrer Entscheidungsfindung durch intelligente und integrierte Nutzung ihrer Daten auf allen Aktivierungsebenen unterstützt. Durch die Steigerung des Werts von Stacks durch Technologie, Daten und Fachwissen hilft Tradelab Marketingfachleuten, die Kontrolle über ihre Marketingaktivitäten zurückzugewinnen. Tradelab wurde 2011 mit einer starken technologischen DNA gegründet und ist mit 300 Experten in 5 Ländern weltweit präsent. Für seine innovativen datengetriebenen Lösungen wurde das Unternehmen mit 38 Preisen ausgezeichnet.

 

Über Fimalac

Fimalac wurde 1991 gegründet und ist eine französische Holdinggesellschaft, die sich ausschließlich im Besitz ihres Gründers Marc Ladreit de Lacharrière befindet. Das Unternehmen ist in fünf Geschäftsbereichen tätig: Kapitalbeteiligung durch eine Minderheitsbeteiligung an Warburg Pincus, digitale Medien und Produktion durch Webedia, Live- und Bühnenunterhaltung durch Fimalac Entertainment, Luxushotellerie durch die Groupe Barrière sowie Immobilien mit Bürogebäuden in Paris, London und Paris New York. Zum 31. Dezember 2018 belief sich das Nettovermögen von Fimalac auf 4,2 Mrd. Euro.

 

data-driven marketing, Jellyfish, marketing digital, media-centric, programmatic, site-centric

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

S'inscrire à nos communications

Subscribe to our newsletter

¡Abónate a nuestra newsletter!

Subscribe to our newsletter

Iscriviti alla nostra newsletter

Inscreva-se para receber nossa newsletter

Subscribe to our newsletter

* Ces champs sont requis

* This field is required

* Das ist ein Pflichtfeld

* Este campo es obligatorio

* Questo campo è obbligatorio

* Este campo é obrigatório

* This field is required

Les données ci-dessus sont collectées par Tradelab afin de vous informer des actualités de l’entreprise. Pour plus d’informations sur vos droits, cliquez ici

These data are collected by Tradelab to keep you posted on company news. For more information click here

These data are collected by Tradelab to keep you posted on company news. For more information click here

Tradelab recoge estos datos para informarte de las actualidades de la empresa. Para más información, haz clic aquí

Questi dati vengono raccolti da Tradelab per tenerti aggiornato sulle novità dell'azienda. Clicca qui per maggiori informazioni

Estes dados são coletados pela Tradelab para atualizá-lo(a) sobre as nossas novidades. Clique aqui para mais informações


© 2019 Tradelab, Tous droits réservés

© 2019 Tradelab, All Rights Reserved

© 2019 Tradelab, Todos los derechos reservados

© 2019 Tradelab, todos os direitos reservados

© 2019 Tradelab, All Rights Reserved

© 2019 Tradelab, Tutti i diritti sono riservati